Oberasbach, WEG Verwaltung seit 2014

Besonderheiten und bisherige Baumaßnahmen:

  • Wohnanlage bestehend aus 7 Hauseingängen mit 56 Wohneinheiten und Tiefgarage mit ebenfalls 56 Wohneinheiten
  • Die Warmwasser- und Heizungsversorgung findet durch ein Nahwärme Contracting der Firma Thermorent statt. Planbare Kosten und minimiertes Risiko waren die Gründe der Gemeinschaft sich gegen den Betrieb einer eigenen Heizungsanlage auszusprechen.
  • 2015: Sanierung der Fassadenbereiche welche mit asbesthaltigen Eternitplatten verkleidet waren. Auftragsvolumen ca. 80.000 Euro
  • 2018: Neuanstrich der kompletten Fassadenflächen zur Erhaltung des Oberflächenputzes. Farbgestaltungsvorschlag durch den Farbenhersteller Caporal erstellt. Betreuung des Bauvorhabens durch den Architekten Horender in Nürnberg. Auftragsvolumen ca. 250.000 Euro